Corona Hysterie. Was ist nach „nur paar Wochen Lockdowns“ geworden

Posted on
Corona Impfung

Eigentlich schweige ich seit sehr lange Zeit zu Thema Corina1984.

Doch die weltweiten Veränderungen, die durch die Regierungen getrieben werden, lassen zu Ergebnis führen, dass wir in ein neues Zeitalter rein tauchen. Es sei dem, du hast geschafft, dich in eine Ecke diese Welt zu versetzen, wo die Regierung ohnehin drauf scheißen anstelle übertreiben.

Die WHO hat die Pandemie beendet und eine Endemie ausgerufen. Das heißt. Die Corina1984 wird nun amtlich zum Teil unseres Lebens werden, für immer.

So wie die Querdenker im Frühjahr gesagt haben. So wie die Angela auch mal gesagt hat, wird, werden mit dem Virus leben müssen.

Wie sich das Leben in eine Endemie zusammenstellt, haben wir schon auf den eigenen Leib erfahren:

Masken, Lockdowns, Zwangsvorschriften, Strafen, Diskriminierung, Gewalt, scheiß darauf auf deine Rechten, nur noch Pflichten und Bedrohung von Staat.

Wäre das alles erstes Mal gewesen, könnte man sagen, na ja. Die wissen halt nicht, was die tun. Notlösung usw. Leider nein.

Das Europa war schon immer extrem faschistische Ecke auf diesen Planeten regiert von Bastarden und Machtgierigen Familien. Hier in bestimmten Jahresabschnitten extrem schlimme Sachen wiederholt passieren.

Von der kirchlichen Verfolgung und Köpfung von Menschen bis zu Diktatoren war alles dabei.

Dieser Teil der Erde würde über die ganze Geschichte mit so viel Blut und Gewalt übergossen wie keine andere Platz der Erde. Regelmäßig, wie mit Zeitschaltuhr gesteuert, bekommt das Europa ein Knall um die Ohren. Verursacht von schwachen, unkompetenten Regierungen.

Hoffentlich das verstehen viele Menschen und bitte in 10 Jahren nicht zu fragen: wie könnte das alles nur passieren.

COVID pass.

Eine neue Art von Kennzeichnung und Abstemplung von Menschen.

Eine Art Mensch gegen einander aufzuhetzen und dafür zu sorgen, dass die Menschen anstelle nach eine Lösung zu blicken sich gegenseitig vernichten.

Noch schlimmer finde ich diese Part an Genossen, die das alles aktiv & administrativ durchsetzen.

Ich habe mich schon immer wieder gefragt, seit meiner Kindheit. Wie kann es sein, dass die Menschen sich gegenseitig böse Sachen antun?

Soldat sein, andere Menschen abknallen, Nazis, Bolschewisten, Stalinisten, Kommunisten, im Name der Glaube, Stasi, Menschen lebendig verbrennen, Menschen im Gefängnisse stecken, Vollstreckungsbeamten, Polizisten, Kriminelle, Mobbing usw..

Wieso machen die das? Wieso müssen die das alles als Beruf mitmachen.

Wieso machen die auch heute immer noch all diese scheiß, was die Regierung befehlt? Haben die in der Geschichte nicht aufgepasst?

Es kommen düstere Zeit auf uns zu. Mehr Test, mehr Kontrolle, mehr Impfungen, mehr Diskriminierung.

Die Hassblase wird weiterwachsen, bis diese Hass einen bestimmten Level erreicht und in eine aktive gewalttätige Konfrontation übergeht. Erst dann nach, wenn diese Zorn und Hass über die Gewalt erschöpft wird, kommt wieder die Ruhe für die nächsten Jahrzehnte, wo der Primaten die Energie in Aufbau und Umwelt Rettung stecken werden.

Zu Thema Methoden der Regierungen bei der Bekämpfung von Grippen Viruslast kann man lange diskutieren.

Im Großen und Ganzen finde ich es absolut übertrieben. Denn wir haben hervorragende Beispiele von Ländern, die einen anderen Weg gegangen sind.

Die Länder muss ich nicht erwähnen. Ich vermute, da hat jeder von euch sein Favorit im Kopf. Gerne darunter posten, was ist dein TOP Land.

Die wohl gravierendste Fehler von Methoden sind Lockdowns. Denn wegen fehlende Kontaktmöglichkeit sind die klassische Virengrippe Ihre Aktivitäten zeitlich verschoben haben. Von Winter auf Sommer. Daher nun auch die steigende Infektionszahlen und neue Mutanten, die an die Umweltbedienungen angepasst haben.

Die Immunität bei den Kindern und Jugendlichen, die durch diese sterile Lockdownhysterie verloren würden, geht über ins eine Infektion, die mit viel, viel stärkeren Verlauf zu rechnen ist. Natürlich wird das von den Regierungen als neue Art bösartigen Viren serviert. Großes Beispiel ist der Israel, wo plötzlich Jugendlichen umkippen.

Ich habe persönlich keine Hoffnungen mehr auf ein Happy End. Trotz Impfung, die ich durch habe, sehe die Zukunft überhaupt nicht gut.

Lasst euch die Zeit ein mal zurück spülen auf März 2020. Wie hieß es noch?

  • Nur paar Wochen Lockdowns um die Krankenhäuser zu entlasten. Nur fucking paar Wochen….

Was ist daraus geworden? Lass es auf der Zunge wirken.

An diese Stelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.