AuswanderUNG und Firmengründung auf Zypern. Die Kosten & Vor- und Nachteile.

Posted on
Firma gründen auf Zypern

Im Jahr 2017 bin ich nach Zypern ausgewandert. Die Auswanderung aus der Bundesrepublik Deutschland erfolgte seinerzeit auf eigene Faust – ohne Hilfe der zahlreichen Informationen, welche man heute im Internet meist „kostenlos“ in Form von Foren und Blogs erhält.

Das ist im Übrigen meine zweite Auswanderung. 1996 ist meine Familie aus Russland nach Deutschland immigriert. In Zeiten wo es kein Internet gab und man keine Informationen hatte – war es eine Auswanderung ins Ungewisse. Ich bewundere meine Eltern besonders dafür, dass Sie trotz fehlender Sprachkenntnisse die Übersiedlung organisiert und durchgezogen haben. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Deutschen, die uns in der BRD aufgenommen und sich um uns gekümmert haben. Menschlichkeit kennt keine Grenzen.

Ende 2017 – Anfang 2018 gab es einen Höhepunkt der Einwanderungen auf Zypern. Eine große Anzahl von Menschen, besonders aus DACH Ländern sind auf die Insel gezogen. Unternehmer aus allen Himmelsrichtungen haben sich auf Zypern niedergelassen.

  • Status Quo – Wie sieht es heute mit der Einwanderung auf Zypern aus?
  • Hat es sich gelohnt nach Zypern auszuwandern?
  • Ist Zypern ein Paradies für Unternehmer und Selbstständige?
  • Lohnt es sich auf eine Firma zu gründen?
  • Für welche alle Art von Unternehmungen ist eine Firmengründung auf Zypern geeignet?
  • Wie sind die Kosten für eine Firmengründung auf Zypern?
Tooer Blick auf Zypern Latci Paphos Blue Lagoon
Latsi Zypern – Aphrodite Nature Trail – Ausblick Richtung Blue Lagoon

Gerne gehe ich auf jeden der genannten Punkte ein um einen Überblick zu verschaffen, den ich dir durch meine 3-jährige Lebenserfahrung auf Zypern gesammelt habe. Man liest viel Positives im Internet, doch ist auf der Insel wirklich alles Gold was glänzt?

Heute in 2020, inmitten der Corona Krise, haben wir immer noch einen großen Zuzug von Auswanderern auf Zypern. Die Menschen warten nur noch auf die Flüge um auf die Insel zu kommen und Ihre Firmengründung auf Zypern durchzuführen. Viele Einwanderer die ich seit 2017 kenne, sind immer noch auf der Insel, haben sich sehr gut eingelebt und integriert. Einige haben erst nach mehreren Umzügen den perfekten Platz zum Wohlfühlen gefunden. Nur sehr wenige Menschen haben aufgegeben und konnten kein Zuhause auf Zypern finden. Im Großen und Ganzen sieht es sehr positiv aus.

In Raum Paphos hat sich mit „hügge coworking“ , mittlerweile eines der besten und größten Coworking Spaces auf Zypern etabliert. Es befindet zentral in Paphos Town und erstreckt sich über 3 Stockwerke inkl. Rooftop Lounge. Hier bekommt man neben einem schicken Arbeitsplatz, ein tolles Entertainment Programm sowie ein super Publikum aus allen Ecken dieser Welt geboten.

Die Insel entwickelte sich langsam, mit kleineren Schritten, dennoch sehr positiv in die Zukunft. Bis heute. Wie die Sache nach der COVID19 aussehen wird, weiß keiner.

Auswandern nach Zypern, lohnt es sich?

hübsche Sonnenuntergänge in Paphos auf Zypern
Sonnenuntergang in Frühjahr in Paphos

Wer Lust auf ein Leben mit mediterran-subtropischem Klima, entspanntem Insel-Lifestyle mit viel Sonne hat, für den ist dieser Ort wohl eine der besten Plätzen in der EU, vielleicht sogar weltweit. Zypern ist das EU-Land mit dem längsten Sommer und meisten Sonnentagen. Euch erwarten hier durchschnittlich mehr als 300 Sonnentage im Jahr.

Von Kostenfaktor sparst du auf Zypern einiges. Die Nebenkosten für eine Eigenimmobilie sind um das 4-5x fache günstiger als in Deutschland. Als Beispiel:

Für eine 3-Zimmer Wohnung in einer Anlage mit Pool und vollem Service, zahlt man auf Zypern maximal 100€ Hausgeld im Monat. In Deutschland wären das sicher über 450€ allein monatliches Hausgeld. Kenne ich aus Bremen so. Hinzu kommen Strom und Wasserkosten. Je nach dem wie energieeffizient du deine Wohnung ausgestattet, zahlst du maximal 50€ im Monat bei A++ Ausstattung bis über 200€, wenn du sehr alte Geräte hast. Wasserversorgung ist sehr preiswert und für die Müllentsorgung zahlst du zwischen 80 und 160€ im Jahr.

Kurz gesagt für Wohnen und Verpflegung hast du auf Zypern weniger Ausgaben. Dieses Thema kann man bei Interesse in einem separaten Beitrag behandeln.

Ist Zypern ein Unternehmer-Paradies?

Jain. Auf Zypern haben wir sehr viele altansässige Unternehmen aus der IT-Sektor. Doch die Zahl der Betriebe in diesem Bereich ist rückläufig. In früheren Zeiten war es für IT-Betriebe sehr einfach und attraktiv einen besonders niedrigen Steuersatz von 5% Körperschaftsteuer zu bekommen, wenn dein Betrieb etwa mit Lizenzen, Patenten, Marken und Geistiges Eigentum handelt. Doch die Regelungen wurden in 2017 verschärft, so dass sich Nachzügler nicht mehr in dem gleichen Umfang ansiedeln. Seitdem hat der IT Sektor andere, deutlich attraktivere Orte und Länder als Firmenstandort für sich entdeckt.

Es gibt einige weitere Faktoren die eine Firmengründung auf Zypern abgewertet haben. Es gab in den letzte Zeit Gespräche die Körperschaftssteuer zu erhöhen von derzeit 12,5% auf 15% zu erhöhen.

Dann haben wir seit 2019 eine GESY Abgabe für das staatliche Gesundheitssystem. Dieses wird schrittweise angehoben, was viele potentielle Gründungen abgeschreckt hat. Es ist somit für einige Menschen ein großes Nachteil, denn fast jeder Auswanderer hat bereits eine eigene private Krankenversicherung die Geld kostet. Und jetzt kommt noch eine Zwangsabgabe. Man kann natürlich die private Versicherung kündigen und auf die Staatliche zugreifen. Was wiederum für viel Reisende den Nachteil hat, dass diese auf Reisen außerhalb der EU nicht greift.

Ab 1.06.2020 werden folgende Sätze für GESY berechnet:

  • 2,65% – Arbeitnehmer
  • 4% – Selbstständiger
  • 2,90% – Arbeitgeber
  • 4,7% – Regierung

Die Vorteile von der GESY, dass die Einwanderer jetzt nicht unbedingt eine private KKV benötigen. Mit GESY hast du nicht nur den Zugang für die Staatliche Gesundheitssystem, sondern könntest dir eine Europa Card beantragen und dich in jeder EU-Land behandeln lassen. Wenn eine schwierige OP oder Behandlung nötig ist, kannst du also nach Deutschland gehen und das Problem dort lösen. Das System mit Europa Card ist nun homogen und jeder EU-Bürger kann diese in einem anderen Land benutzen.

Weitere Nachteile einer Firmengründung auf Zypern – zu hohe Bürokratie (besonders am Anfang), viele unerwartete Extra Kosten, für einige Business Bereiche ist es extrem aufwendig eine Lizenz zu bekommen , wenige Abschreibungsmöglichkeiten, schlechter Zugang zu Krediten für Firmen und keine Fördermöglichkeiten. Für Startups und Unternehmer ist Zypern meiner Meinung nach kein Paradies.

Wenn dein Umzug nur daraus besteht eine Firmengründung auf Zypern zu tätigen aber du selber gar nicht beabsichtigst auf der Insel permanent zu leben, würde ich dir ein anderes Land für deine Firma empfehlen. Vergleiche gründlich die Konditionen in anderen Ländern und behalte den Kostenfaktor genau im Auge.

Gerüchteküche: Es ist egal wie die viele Webseiten und Gründungsbüros ein Land schön Reden, die Praxis sieht immer anders aus. Besonders wenn du dich auf die Infos aus der DNX Szene beziehst, liegt die Wahrscheinlichkeit enttäuscht zu werden sehr groß. Laut meiner jahrelangen Beobachtung sind die Informationen aus den Quellen weniger Kompetent und nicht immer up to date.

Die auf schnell gebauten Webseiten mit wenig gut recherchierte Informationen – sind kein kompetenter Ort um sich vollständig zu informieren. Die beste Lösung ist meine Meinung nach ist immer noch vor Ort zu gehen und sich mit anderen Unternehmern auszutauschen. Theorie ist schön – Praxis kann bitter werden.

Wenn du aber wegen der Klima und dem Insel Lifestyle auswanderst und die Unternehmensbedingungen an zweiter Stelle stehen – ist Zypern für dich ein sehr guter, sicherer Ort in der EU. Trotz einiger bürokratische Hürden am Anfang, würdest du dich auf Zypern mit deine Firma sicher wohler fühlen als in DACH Ländern. Die wesentliche Vorteile auf Zypern sind – weniger Kontrolle, keine Abmahn-Industrie, kaum Betriebsprüfungen.

Wann lohnt es hier eine Firma zu gründen?

Eine Firmengründung auf Zypern lohnt sich ab einer bestimmten Umsatzgröße und Zweck. Besonders spannend ist der Standort für eine Holding oder Trust. Als Einwanderer macht es Sinn den Non-Dom Zypern Status zu beantragen, der dich für 17 Jahren von Steuern auf Dividenden, Aktiengewinnen und Vermögen Einkünfte befreit. Mit Non Dom zahlst du auf Zypern auch keine Steuern auf die Einnahmen aus der Vermietung. Leider befreit dich NonDom nicht vor der GESY Zwangsabgabe.

Ist Zypern für alle Unternehmen Typen geeignet?

Eine Firma auf Zypern lohnt sich für die IT-Branchen und Geschäfte mit wenig Buchhaltung. Auf Zypern sitzen einige Firmen die Spiele entwickeln und Service- Finanzdienstleistungen anbieten. Eine Mekka für FOREX Börsen. Auch für die Firmen mit großen Umsätzen lohnt sich Zypern auf jeden Fall.

Eine Firma auf Zypern lohnt sich nicht, wenn du international im Warenhandel tätig, ein Amazon Shop hast oder Dropshipping machst. Die Buchhaltung ist auf Zypern sehr aufwendig und die Bürokratie wird wohl Einige in die Knie zwingen. Es sei denn du gründest auf Zypern eine Firma/Holding und lässt dann eine Zweigniederlassung in dem Land tätig werden, wo du hauptsächlich deine Geschäfte machen möchtest. Auf diese Weise hast du viele Vorteile:

  • du hast durch die Zyprische Firma einen NonDom Status bei ca. maximal 1000€ Kosten im Jahr für eine passive Firma / Holding
  • durch Zweigniederlassung nutzt du die Markt Vorteile und Infrastruktur eines Land wo du aktiv sein möchtest
  • du kannst deine Zweigniederlassung jeder Moment auflösen ohne die strengen Regelungen wie bei einer GmbH Liquidierung zu beachten.
  • du hast steuerliche Vorteile Mutter/Tochter Richtlinien.

Ob es in deinem Fall lohnt oder nicht auf Zypern eine Firma zu gründen muss jeder für sich selber entscheiden. Für all die Menschen für die Zypern als dauerhaftes Wohnen nicht in Frage kommt, müssen die Zahlen zumindest für sich sprechen lassen. Daher überlege bitte genau nach, ob Zypern der richtige Platz für deine Firma ist. Denn ich habe schon einige Leute getroffen die sehr enttäuscht waren, als Sie es mit der Praxis zu tun hatten. In Internet steht so einiges geschönt geschrieben, fast schon paradiesisch. Doch irgendwann holt die Gegenwart einen ein und dann steht man überrascht mit weit geöffneten Augen da.

Was sind die Kosten für Firmen Gründung und dessen Folgekosten?

Über die Kosten kann man sich lange unterhalten, da diese sehr variieren. Je nach dem wie viel Beratung, Buchhaltung du hast, in welchen Umfang deine Firma zu gründen ist, ändert sich der Preis. mit guten Englisch Kenntnissen kannst du in der Regel eine Firma auf Zypern auch selber gründen. Der ganze Gründungsprozess findet Online statt. Über einen Dienstleister zahlst du zwischen 600€ und 3000€ für eine Firmengründung – vergleichen lohnt sich.

In Larnaca und in Paphos findest du Unternehmer und Dienstleister, die dich sogar auf Deutsch beraten und deine Firmengründung auf Zypern begleiten können.

Weiter unten werde ich dir als Bespiel einige Kosten von einem Zypriotischen Steuerberater zeigen. Ich möchte an diese Stelle darauf hinweisen, dass ich selbst keine Firmengründungen oder Beratungsgespräche anbiete.

Zusätzlich möchte ich dich darauf hinweisen, dass diese Artikel nicht zum schlecht oder schön Reden gedacht ist. Er dient lediglich nur dazu dir eine weitere Perspektive zu ermöglichen. Meine. Es heißt nicht, dass mein Artikel die Fakten 100% genau wiederspiegelt, sondern, dass diese Informationen auf meiner eigenen praktischen Lebenserfahrung basieren. Wenn ich es selber so erlebt habe, heißt nicht zwingend, dass ein anderer Mensch es genauso erleben muss. Jeder Mensch denkt und handelt aus eine eigene Sicht Perspektive und erlebt sein Umwelt mit den anderen Augen und Farben basierend auf seine eigene Lebenserfahrung.

Zum Schluss. Eine Firmengründung auf Zypern ist auf jeden Fall keine schlechte Entscheidung, wenn man aus DACH Ländern raus möchte, ein neues Umfeld ausprobieren und ein neues Ort zum Leben sucht. Obwohl es mir auf Zypern kein Spaß bereitet hat eine Firma zu gründen, bin ich super zufrieden hierher ausgewandert zu sein. Ich habe kein Schritt bereut und fühle mich hier sehr geborgen und wohl.

Nach dem man alle Behördengänge hinter sich hat, kann man sich wirklich zurücklehnen und entspannen. Denn hier wirst du nicht gestresst wie in BRD mit all den möglichen Bullshit, Genossen, Vollstreckern, GEZ Bolschewisten, Zahlungsaufforderungen, Kammern, Beiträgen, fucking Abmahnmafia Juristen, Vereinen und sonstiger behördlicher Rotze.

Auf Zypern – kannst einfach dein Ding machen. Halte ein paar Termine ein und den Rest erledigt dein Steuerberater für dich.

Ich hoffe, dass dieser Artikel dir eine Hilfe war oder ein paar offene Fragen beantwortet hat. Um sich noch tiefer in die Materie einzulesen, empfehle ich dir die vielen Auswanderer Gruppen, wo du sehr viele verschiedene Meinungen und Blickwinkels bekommen kannst.

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, dich auf meiner Webseite umzuschauen. Ich freue mich über deine Fragen oder Kommentare zu dem Artikel.

Sonnige Grüße aus Zypern – Alexander.

Etwas wellenganz auf Zypern Akamas Areal
Akamas cacao Beach

Firmen Gründung auf Zypern~1500€
Registrierung von Steuernummer70€
Registrierung von VAT Nummer70€
Buchhaltung bis zu 20 Transaktionen. Jahreskosten400€
Buchhaltung bis zu 50 Transaktionen. Jahreskosten600€
Buchhaltung bis zu 100 Transaktionen. Jahreskosten900€
Über 100 Transaktionen – Preis nach Absprache
Mitarbeiter Registration für die Social Versicherung70€
Erstellung von Jahres Audit bei Aktive Gesellschaft1100€
Erstellung von Jahres Audit bei Inaktive Gesellschaft – Holding 700€
Eröffnung eines Firmen Bank Account300€
Übertragung von Firmen Anteilen200€
Änderung von Geschäftsführer oder Secretary150€
Änderung von Firmenadresse170€
Firmennamen ändern150€
Nominee Shareholder pro Jahr350€
Nominee Director pro Jahr450€
Nominee Secretaries pro Jahr 350€
Registered Office pro Jahr350€
Firmen Gründung auf Virgin Islands1300$
Firmen Gründung auf Seychellen1200$
Impressum Adresse monatlichab 5€
Brief Post Adresse mit Scan Service monatlichab 10€
Firmen Adresse mit Verbrauch Rechnung Preis monatlich 150€
Privat Adresse mit Verbrauch Rechnung Preis monatlich150€
Privat Adresse mit 60 Tagen Wohnrecht Preis monatlich>200€
Privates Appartment – WG Preis Monatlich zwischen >300€
hüge CoWorking Nutzung in Paphos Tagespreis10€
hüge Private Büros monatlich300€
Paphos Office 303 – Virtual Office monatlich50€
Paphos Office 303 – Office shared Arbeitsplatz + Internet Nutzung monatlich90€
Paphos Office 303 – eigenes Tisch, Internet monatlich150€
Paphos Office 303 – eigenes Office Room 300€
Preis Übersicht Vorschlag, ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.